Willkommen Gast - 28.07.2017
  Start  |    RSS - Feed  |    Forum  |    Kalender  |    AGB  |    Impressum  |    Kontakt

<< Juli 2017 >>
  Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
>  26  27  28  29  30 1 2
> 3 4 5 6 7 8 9
> 10 11 12 13 14 15 16
> 17 18 19 20 21 22 23
> 24 25 26 27 28 29 30
> 31  1  2  3  4  5  6



Sie befinden sich hier:  Startseite / Artikel

Artikel von 2017
Donnerstag, 27.Juli 2017

Probleme kann man nicht mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind


Zwischenruf von Gerhard Scherhorn
Veröffentlicht am 16. Dezember 2010 von Akademie Integra Zwischenruf von Gerhard Scherhorn Albert Einstein hat das über die Weltwirtschaftskrise von 1929 gesagt. Es gilt auch für die Finanzkrise von 2008, für die permanente...
Spezial | 11:16, Sekundant  |  23 x gelesen | Drucken
 
Montag, 24.Juli 2017

Die kleinen Wünsche groß machen


Die Linkspartei will im Wahlkampf die Sorgen und Hoffnungen des Alltags ins Zentrum stelle. Ein Gastbeitrag von Matthias Höhn
Wollen Lust machen: Matthias Höhn zusammen mit Fraktionschef Dietmar Bartsch bei der Vorstellung der Kampagne Foto: dpa/Gregor Fischer In zwölf Jahren Regierungszeit hätte sehr viel Gutes getan werden können. Insbesondere in einem Land, das...
Spezial | 13:05, Reporter  |  1 x gelesen | Drucken
 
Freitag, 21.Juli 2017

Die SPD will, dass Du Dir eine Auszeit nimmst


Na, was hast Du schon an Inhalten in diesem Wahlkampf mitbekommen? Nicht viel? Ich auch nicht. Das liegt daran, dass es bisher kaum neue Ideen gab. Aber das ändert sich nun mit einem Vorschlag: dem Chancenkonto.
von Rico Grimm 20. Juli 2017, etwa 8 Minuten Lesedauer Es gibt eine Lektion, die die Deutschen auf dem Arbeitsmarkt in den vergangenen Jahrzehnten lernen mussten: Nichts ist sicher. Die Angst vor dem "Jobabbau", der...
Spezial | 12:03, Reporter  |  4 x gelesen | Drucken
 
Mittwoch, 19.Juli 2017

Von Kuscheltieren und linkem Rassismus


Wie Blindheit und Sentimentalität von Teilen der Progressiven aufgeklärte Muslime im Stich lässt.
von Ahmad Mansour im ipg-journal.de Picture Alliance Zielsicher in der Auseinandersetzung: Teile der europäischen Linken. Wenige Tage nach einer Fortbildung an einer Berliner Gesamtschule erhalte ich eine E-Mail einer Teilnehmerin. Sie...
Spezial | 09:08, Sekundant  |  9 x gelesen | Drucken
 
Sonntag, 16.Juli 2017

Ansichten eines rechten Trolls


Seit der Fake-News-Debatte reden viele über sie, aber nur wenige mit ihnen. Für diesen Beitrag habe ich dem Betreiber einer rechten Hetzseite zugehört. Doch statt wüster Tiraden bekam ich durchdachte Argumente zu hören. Ein Interview.
13. Februar 2017, etwa 14 Minuten Lesedauer - von Dominik Wurnig Er wohnt in Niedersachsen, ist 31 Jahre alt und berufstätig – viel mehr weiß ich nicht über ihn. Absolute Anonymität und ausschließlich...
Spezial | 12:43, Sekundant  |  9 x gelesen | Drucken
 
Samstag, 15.Juli 2017

"Ein ganzes System des Schwindels und Betrugs"


Der dritte Band von Karl Marx' Kapital sagt voraus, was sich im Rahmen der neuen Weltordnung nach 1989 bewahrheitet hat ...
Der dritte Band von Karl Marx' Kapital sagt voraus, was sich im Rahmen der neuen Weltordnung nach 1989 bewahrheitet hat, also die Erzeugung einer neuen Finanzaristokratie, die aus...
Spezial | 20:34, Reporter  |  12 x gelesen | Drucken
 
Freitag, 14.Juli 2017

Das G20 – Gipfeltreffen 2017 in Hamburg


IMI-Standpunkt 2017/19 von: Markus Pflüger | Veröffentlicht am: 13. Juli 2017
Die inhaltliche Auseinandersetzung mit dem G-20 sowie dem Alternativgipfel wurde nahezu vollkommen durch Berichte über Krawalle und Polizeigewalt überlagert und ausgeblendet. Dazu bleibt festzuhalten, dass viele Medien, neben dem Ermittlungs­ausschuss und dem Anwaltlichen...
Spezial | 18:10, Reporter  |  10 x gelesen | Drucken
 
Montag, 10.Juli 2017

»Zum Affen für die Bullen«


Es scheint, als seien fast alle zufrieden, dass sie über Gewalt streiten dürfen. Sagt ein Kollege. Die Linke kann sich vor der Debatte nicht drücken
Foto: dpa/Bodo Marks Die SPD spricht von »Protestterroristen«, ein CDU-Oberer meint, der »linksextreme Terror« sei »so schlimm« wie der von Neonazis oder Islamisten. Das ist der Grundton einer öffentlichen...
Spezial | 14:55, Reporter  |  18 x gelesen | Drucken
 

Wie die Autonomen die Welt sehen und ihre Gewalt rechtfertigen


Macht, Geld und neue politische Ideen Rico Grimms Autorenpost...
Spezial | 22:26, Reporter  |  43 x gelesen | Drucken
 
Samstag, 08.Juli 2017

Gewalt ist wirklich keine Lösung


Über gewaltlose Demonstrationen erfährt die Welt weniger als über die blutigen Aktionen von Guerillas und selbsternannten Revolutionären
Dabei sind friedliche Bewegungen mächtiger. Viel mächtiger. Seit 88 Jahren ernennt das Time-Magazin einen Menschen zur “Person des Jahres”. Die Redaktion kürt dabei nicht die besten Menschen, sondern die einflussreichsten. So schaffte es der...
Spezial | 08:01, Reporter  |  16 x gelesen | Drucken
 
Donnerstag, 06.Juli 2017

G20 abschaffen? Bitte nicht!


Rico Grimms Autorenpost
Macht, Geld und neue politische Ideen Rico Grimms Autorenpost...
Spezial | 20:57, Sekundant  |  68 x gelesen | Drucken
 
Dienstag, 27.Juni 2017

Warum politische Bewegungen Erfolg haben (und warum nicht)


Von Rico Grimm - Krautreporter
Bringt Demonstrieren etwas? Darüber rede ich gerade viel mit meinen Freunden. Dank eines Lesers habe ich zwei gute Beispiele gefunden, um diese Frage zu beantworten: Pulse of Europe und Diem25. Beide sind für ein neues Europa, aber beide gehen verschiedene Wege....
Spezial | 11:58, Reporter  |  28 x gelesen | Drucken
 
Samstag, 17.Juni 2017

Schwächer ohne Gegenkräfte


Befinden wir uns in einer Fundamentalkrise des Kapitalismus? Zur Aktualität von Karl Marx und seiner Kritik
Von Baustelle zu Baustelle – Wanderarbeiter in Schanghai Foto: dpa/Zhu lan - Ima Entscheidend ist bis heute der Hinweis von Marx auf die zentrale Rolle der Wertbestimmung durch die Arbeitszeit. Denn diese Verbindung von theoretischer Analyse mit der bis heute anhaltenden...
Spezial | 10:06, Reporter  |  37 x gelesen | Drucken
 

Subbotnik und Soljanka


Vor 70 Jahren wurde die Gesellschaft für Deutsch-Sowjetische Freundschaft gegründet
Foto: 123rf/Yurii Tytarenko Zu den merkwürdigen Erscheinungen der Gegenwart gehört, dass das Bild vom sogenannten Russen im Osten Deutschlands ein wesentlich besseres ist als im Westen. Denn war nicht der Osten russische Besatzungszone, litten nicht die...
Spezial | 10:44, Reporter  |  59 x gelesen | Drucken
 
Sonntag, 11.Juni 2017

Der »Träumer im Kreml«


Auf Lenins Spuren - Eindrücke von einer Reise in die russische Provinz. Von Wladislaw Hedeler
Wer heute in Sankt Petersburg unterwegs ist, wird im Stadtbild kaum Hinweise auf die Ereignisse vor 100 Jahren finden, die einst die Welt erschütterten. Die »Aurora«, mit einem von Touristen gut besuchten Café an Bord, ankert gegenüber dem...
Spezial | 12:59, Sekundant  |  56 x gelesen | Drucken