PIA - Pflaster-Info-Agentur - News / Arbeitswelt / ZDF-"37°"-Doku: Arbeitslos mit über 50


http://pflaster-info-agentur.de/index.php?area=1&p=news&newsid=48560


Sie befinden sich hier:  Startseite / News / Arbeitswelt
ZDF-"37°"-Doku: Arbeitslos mit über 50
ZDF-

Mainz (ots) - Zu alt, zu unflexibel, zu anspruchsvoll - Akademiker, die mit über 50 arbeitslos werden, haben es nicht leicht. Vorurteile vieler Arbeitgeber aber auch die eigenen Erwartungen und Ansprüche an Karriere und Gehalt stehen der Jobsuche oft im Weg. Ein Jahr lang begleitet Autor Manuel Fenn für die "37°"-Doku "Was ich kann, will keiner wissen", die am Dienstag, 18. Juli 2017, 22.15 Uhr, im ZDF zu sehen ist, die beiden Protagonisten Hans-Christoph und Corinna, die mit über 50 wieder auf Jobsuche gehen müssen. Vom letzten Arbeitstag im alten bis zum ersten Tag im neuen Job - in dieser Zeit erleben die Zuschauer ihren oft verzweifelten Kampf um eine neue Stelle und ihren Platz in einer Gesellschaft, die sich vor allem über Leistung und Jugend definiert.

Die betriebsbedingte Kündigung trifft Hans-Christoph wie ein Schlag. Mit 56 Jahren einen neuen Job zu finden, scheint fast unmöglich. Der studierte Theologe hat einen bewegten Lebenslauf: Nach diversen Aufgaben bei der Kirche ließ er sich erst zum Mediator, dann zum IT-Experten umschulen. Nun muss er wieder etwas Neues finden.



ZDF-"37°"-Doku: Arbeitslos mit über 50
Ein Profifotograf soll Corinna helfen, sich besser zu präsentieren. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/Manuel Fenn"

Als Chance und nicht als Karriereknick empfindet Corinna die Situation, mit 52 noch einmal auf Jobsuche gehen zu müssen. Ihr Vertrag in leitender Position bei einem Verlag wurde nicht verlängert. Sie bildet sich zur Business Managerin weiter mit dem Ziel, in einem neuen Job neue Herausforderungen zu finden, sich selbst zu verwirklichen, in ihrem sozialen Umfeld in München zu bleiben und gleichzeitig nicht weniger Geld zu verdienen als früher. Doch je näher Hartz IV rückt, desto mehr Abstriche muss Corinna machen.

https://www.zdf.de/dokumentation/37-grad

http://twitter.com/ZDFpresse

http://twitter.com/ZDF

http://facebook.com/ZDF37Grad

Ansprechpartnerin: Magda Huthmann, Telefon: 06131 - 70-12149; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/37grad

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell



DruckenDrucken | 16-07-2017, 00:06:00 | Reporter

Relevante News